Philosophie

Grundsatz von Tätigkeiten der Rechtsbüros ist die Lösung von Problemen der Kunden unter Beteiligung aller Partner so, dass kein einziges Aspekt der Angelegenheit oder irgendeine Möglichkeit der Problemlösung entweicht. Somit gehören unsere Büros zu solchen Rechtsgesellschaften, bei den die Partner gemeinsam für den Kunden arbeiten – anders als bei manchen Firmen, deren Mehrpersonenbesatzung nur der Kosteneinschränkung dient. Selbstverständlich berichtet über jede Kundenangelegenheit eine genau bestimmte Person, die eine allseitige Übersicht im Konzept und Verlauf der Sache bei Unterstützung der Mitarbeiter behält. Die anderen Partner sind aber immer mindestens über die wesentlichsten Probleme orientiert, daher hat die vorläufige oder schicksalsbedingte Abwesenheit des Referenten keine Verschlechterung der Dienstleistung zur Folge, und gemeinsame Konsultationen im Gegenstand der Lösung erhöhen vielfach die Effektivität und Handlungswirksamkeit – gleichzeitig die Erfahrung aller, und nicht nur des Referenten bereichernd.

Eine logische Folge der riesigen Entwicklung der Gesetzgebung und Praxis ist die Konzentration an manchen Typen von Angelegenheiten und Überlassen der anderen den Partnern. So im Bewusstsein, dass eine enge Spezialisierung die Betrachtung vom Kern der Sache und jegliche Konsequenzen eingrenzt – hat jeder der Partner im Ergebnis einer angemessenen Praxis bessere Kenntnis in gewissen Rechtsbereichen als die Anderen gewonnen. Nur als Beispiel ist es Wert zu nennen, dass die Interessenfelder vom Rechtsanwalt Paweł Koehler sich auf dem dinglichen Recht und Immobilienverkehr, Antimonopolrecht, Schutz von Urheberrechten, Warenzeichen und Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs konzentrieren, der Rechtsberater Andrzej Rak kennt sich ausgezeichnet in allen Aspekten vom Handelsgesellschaftsrecht und Verwaltungs-, Stiftungs- und Vereinsrecht und Bekenntnisrecht; der Rechtsberater Mariusz Kurowski gewann Erfahrung in Steuerangelegenheiten, Verhandlungen von umfangreichen Vertragskonstruktionen und Internetrecht, und jeder von ihnen hatte großen Erfolg beim Führen von Verwaltungs- und Gerichtsverfahren. Ein anderer, wesentlicher Aspekt von Tätigkeiten der Kanzlei ist die Unterstützung von jungen Juristen bei ihrer beruflichen Entwicklung.

Die Rechtsbüros hatten in den letzten Jahren und haben weiterhin unter ihren, sorgfältig gewählten Mitarbeitern viele begabte, und sogar außerordentliche junge Absolventen der Rechtswissenschaften und Referendar, den die älteren Mitarbeiter und Partner versuchten ihre Erfahrung und Grundätze der Berufsausübung zu übermitteln, ohne Zeit und Mühe zu sparen, damit sie die höchste Arbeitsqualität erzielen. Manche von ihnen arbeiten oder kooperieren weiterhin mit den Büros, andere sind selbstständig geworden, indem sie eigene Kanzleien gründeten oder sich in anderen Juristenberufen realisierten. Partner sind weiterhin offen auf die Aufnahme verschiedener Formen der Zusammenarbeit mit begabten, kompetenten, jungen Juristen, ohne die eigenen Erfahrungen vorzuenthalten. In diesem Bereich sehen sie die weitere Entwicklung der Firma, auch zum Wohl der Kunden.